Modulwechsel

Wir bieten hier die flexible Prozesstechnik der Zukunft

Die Vorteile:

  • Ideal für Kleinserien
  • kurze Produktlaufzeiten
  • Prozessumstellung nach Audits
  • Platzsparend - kompakt
  • Visualisierung einheitlich

 

Unser Schnellwechselsystem für unterschiedliche Reibschweißverfahren:

Durch die Ständerbauweise mit einer Wechselaufnahme am Führungssystem können die Schweißmodule ZS, VIB, ROT und ROV angekoppelt werden. Zusätzlich ist dann auch eine Unterstützung mit IR-Strahlung oder Induktion möglich. Die Anbindung erfolgt über eine Steckerschnittstelle für die Steuerung und die Stromversorgung des Moduls.

 

Schweißen nach Maß - Bericht von der K-Messe

Modulare Pilotanlage erlaubt verschiedene Schweißprozesse auf nur einer Maschine

Wandlungsfähig - Das Institut für Werkstofftechnik (IfW) der Universität Kassel stellte auf der K gemeinsam mit der Firma Fischer Kunststoff-Schweißtechnik GmbH eine modulare Pilotanlage vor. Sie zeigte, wie ein wandlungsfähiges Produktionssystem in der Kunststoffverarbeitung umgesetzt werden kann und verschiedene Schweißprozesse auf nur einer Maschine möglich sind.
Dabei setzen die Wissenschaftler weniger auf eine von vornherein gegebene hohe Flexibilität, sondern können die Anlage durch gezielte Adaption mit geringem Aufwand an veränderte Produkt- oder Prozessanforderungen anpassen.
Der Grad der Wandlungsfähigkeit lässt sich anhand der Ausprägung von Wandlungsbefähigern messen. Auf der K-Messe war eine Teil der Anlage live zu sehen. Die Vibrationsschweißmaschine der Firma Fischer Kunststoff-Schweißtechnik GmbH, welche über einen Roboter bestückt wird, ist in ihrem Funktionsumfang nicht auf Standardschweißprozesse beschränkt. Durch die automatische Aufnahme eines Infrarotstrahlers der Firma Heraeus Noblelight mittels Roboter sind sowohl das Schweißen mit einem Vorwärmschritt, wie es oft zur Vermeidung von Fusselbildung zum Einsatz kommt, als auch ein reines Infrarotschweißen möglich. Bei Letzterem wird lediglich der Schweißhub durch die Zirkularschweißmaschine ausgeführt.

 

 

 


49 (0) 5657 91 30 21